IT in Ihrer Arztpraxis

Beratung und Support unabhängig Ihrer Praxissoft- und Hardware

Seit mehr als 10 Jahren stehen wir für Fragen rund um Ihre Praxisverwaltung zur Verfügung.

LS - IT- Beratung und Datensysteme sichert ein funktionales, zuverlässiges und modernes IT-Umfeld für Arztpraxen unterschiedlichster Größe und Spezifikation. Von A wie Allgemeinmediziner bis Z wie Zahnarzt organisieren, planen, installieren, warten und beschaffen wir umfangreiche IT für Ärzte.

Komfortable Terminverwaltungssysteme, Abrechnungssysteme und Informationssysteme prägen die Anwendungsbereiche der IT für Ärzte vom Kartenleser über im Netzwerk verbundene Rechner und Drucker bis hin zum Internetanschluss.


Beratung zu folgenden IT-Anwendungen:

    IT-gestützte Abrechnung (KV-Safenet)
    Hausarztprogramme und Spezialprogramme (Medistar, Z1, Dampsoft, DBSWIN, ...)
    Datenschutzbestimmungen (Interrnet, E-Mail, W-LAN, ...)
    elektronische Karteikarte
    Blankoformularbedruckung
    Praxisorganisation
    Terminmangement
    elektronische Dokumentationen (DMP, Hautkrebsscreenung, Koloskopie)
    Statistiken
    Brief- / Rechnungsschreibung
    digitale Archivierung (Dokumente, Fotos, Videobilder)

Beratung und Support für Ihre Praxishardware:

    Installation und Einrichtung von Praxisservern und Arbeitsplätzen
    Einrichtung und Wartung von Netzwerken
    Einbindung von Geräten in Ihr Praxisnetzwerk (Drucker, Scanner, Ultraschallgeräte, ...)
    Einrichtung von mobilen Arbeitsplätzen
    Einrichtung von VPN


KV-Safenet - Zertifizierter Datenschutz und Datensicherheit

Die KVen bieten Arztpraxen und Providern mit dem KV-Safenet Rahmenbedingungen für eine Infrastruktur an, die den Austausch von Daten ermöglicht.

Das KV-SafeNet ist eine Datenverbindung, die es Ihnen als Arzt ermöglicht, über ein privates virtuelles Netz (VPN) Dienste Ihrer KV sicher zu nutzen. Mit einem schnellen und einfachen Zugriff können Sie sich erforderliche Informationen verschaffen. Damit erhalten Sie eine optimierte Unterstützung Ihrer Arbeitsprozesse und -abläufe, durch die Sie Geld und Zeit sparen.

Das KV-SafeNet bietet Ihnen eine weitere Chance in der automatisierten Dokumentenverarbeitung. Zum Beispiel bei der Online-Abrechnung: Anstatt wie bisher Ihre Daten auf Disketten verschlüsselt zu speichern und dann an Ihre KV zu schicken, können Sie dies nun bequem online erledigen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, vorher eine Testabrechnung zu erstellen, die Sie auf Fehler oder Probleme aufmerksam macht. Sie können sofort reagieren und die Fehler beheben, ohne auf eine dies bezogene Mitteilung Ihrer KV zu warten.

Wie funktioniert das KV-SafeNet?

Das im KV-Safenet verwendete VPN erfüllt einen besonders hohen Sicherheitsstandard, da der Zugang nur mit festgelegten, speziell konfigurierbaren Zugangsgeräten möglich ist. Die Zugangsgeräte blockieren den Zugriff von außen, die Daten sind dabei während der Übertragung vor Angriffen geschützt. Das KV-SafeNet entspricht allen Datensicherheits- und Datenschutzbestimmungen, die Sie für die Ausübung Ihrer Tätigkeit brauchen. Sie müssen sich nicht selbst um alle Vorschriften etc. kümmern.

 

Service aus einer Hand - vom IT-System und Drucker bis zum Büromaterial